Tanz-, Kultur- und Therapiezentrum
10
SEP
2016

Kirbanu

Posted By :
Comments : 0

Heute will die Sängerin und Songwriterin Kirbanu aus Australien frischen Wind ins Purpur bringen. Ab 20 Uhr tritt die 33-Jährige auf und heizt mit ihrem Mix aus Folk, Pop und Blues ordentlich ein.

Kirbanu gilt als aufstrebendes Ausnahmetalent in der Musikwelt – eine Nachwuchskünstlerin, die nicht covert, sondern abseits vom Mainstream-Sumpf einen unverkennbar eigenen Stil kreiert.
Nach etlichen Reisen quer durch Australien, Asien, Amerika und Europa lebt sie seit Ende 2010 in Heidelberg . Mit ihrem Gitarrenspiel erinnern manche ihrer Lieder an die amerikanischen Songwriter der 1960er Jahre, mal schimmern auch moderne Pop- oder Folkelemente durch. Die Eindrücke ihrer Reisen dienen ihr als Inspiration und sind in ihren Liedtexten, vor allem den Balladen, wiederzufinden. „Ich schreibe alles selbst“, sagt sie und bezeichnet ihren Musikstil selbst als „intime, melancholische Folk- und Pop-Träumereien“.

2011 hatte sie rund 30, 2012 schon über 60 Liveshows in Deutschland, der Schweiz und den Niederlanden. Im Winter 2011/2012 arbeitete sie in kompletter Eigenproduktion an ihrem ersten Tonträger, der „The Waking Day“ Demo-CD. Parallel dazu begannen Kirbanu und Mike das Duo-Projekt Sid‘ha zu formen. Kurz darauf war das Album „Awakening“ erschaffen. Seit September 2012 gibt es dazu noch eine erweiterte Neuauflage von „The Waking Day“.

Lustig, fröhlich, nachdenklich und erfrischend will Kirbanu ihre Eindrücke und Erfahrungen als Weltenbummlerin im Purpur auf die Bühne bringen. Wer also etwas frischen Wind gebrauchen kann und auf eine musikalische Reise durch die ganze Welt gehen möchte – unbedingt im Purpur vorbei schauen.

Gäste der Vernissage bekommen den Eintritt im VVK!

Erste Eindrücke gibt es auf der Website

http://www.kirbanu.com/website2/

oder der Facebookseite https://www.facebook.com/kirbanu