Tanz-, Kultur- und Therapiezentrum
21
OKT
2017

Achtung!!!Vorbeischwimmer! Musik-Kabarett im Purpur! mit Ingrid Kappeler-Kewes

Posted By :
Comments : 0
Frau Kappeler-Kewes hat sich leider das Bein gebrochen und muss den Termin verschieben! Wir werden den neuen Termin so schnell wie möglich bekannt geben!!!
Samstag, 21.10.2017 | Beginn 20.00 Uhr | Eintritt VVK 14 /AK 16 .-€

Feinsinnige, urkomische, bissige und gefühlvolle Songs, auf den Punkt gebracht und mitten aus dem Leben. Was passiert, wenn in der Schlange beim Metzger die Phantasie Grenzen überschreitet? Wozu führt falsch verstandene Therapie…und warum tauchen die eingesparten Worte der Schwaben alle wieder in Grönland auf? Wohin mit dem Traummann? Weshalb verzweifeln am täglichen Scheitern, wenn doch nur die Liebe zählt?

Im Lied von der Rentnerschwemme vibriert die Erde von Rollatoren. Im „jungen Rentnerglück“ nimmt der Mann seiner Frau jede Freiheit, die in finsteren Momenten Mordgelüste entwickelt, mit dem Refrain: „Der Ruhestand ist schön, doch ich hab’ den Fön.“ Die ganze Litanei der alltäglichen Pflichten kommt mit „Ma sott“ in der Allgäuer Mundart daher und mit „Des tut’s“ bringt sie das Publikum zum Singen. Die heile Kinderwelt und die Sehnsucht nach der vergangenen Kindheit wird wehmütig hervorgeholt. Die Therapie bringt sie zur Achtsamkeit und zum Hier und Jetzt. Sie hat gelernt zu leben, bis zum selbstironischen Egotrip.

 

„Die Vorstellung war ein Schmankerl. Das abendfüllende Programm glänzte durch eine erstaunliche thematische und musikalische Vielfalt. Sie singt vom Frauenversteher und Müllwegbringer und sucht noch den winzigen Defekt. Sie überlegt, ob es sich lohnt, alt zu werden. Bei dem Gedanken an die drei Flaschen Wein vom Oberbürgermeister zum 85. Geburtstag beschließt sie, zum Vergnügen des Publikums, doch alt zu werden.“ (Schwarzwälder Bote)

 

 

Über den Autor