Tanz-, Kultur- und Therapiezentrum
16
NOV
2017

Film der Woche

Posted By :
Comments : 0

Donnerstag 16.11. 2017


In seinem vielfach preisgekrönten Roman erzählt der Autor die Geschichte eines Jungen, der noch nicht erwachsen ist, aber auch kein Kind mehr sein kann. Verfilmt hat das Buch nun DER spanische Regisseur . Die Gratwanderung zwischen Fantasie und Realität gelingt ihm auch dank einer beeindruckenden Darstellerriege! Es ist der erfolgreichste Kinofilm des Jahres 2016 in Spanien. „Das rührendste Fantasy-Drama des Jahres“ (Bild) „Ein Film, der einen packt, emporhebt und niederschmettert – alles zugleich.” (B.Z.) “Filmisches Meisterwerk” (Hamburger Abendblatt) Der Junge, der am liebsten zeichnet und malt, wird von seinen Schulkameraden gehänselt und von den Lehrern mit Nachsicht behandelt. Seine Mutter hat Krebs und kann sich kaum mehr um ihn kümmern. Darum soll er bei seiner Großmutter wohnen. Doch er will nicht zu ihr. Er ist wütend und verzweifelt. Auch der Besuch seines Vaters, der in den USA lebt, tröstet ihn nicht. Bis ihn eines Nachts, sieben Minuten nach Mitternacht, ein Baumriese besucht und ihm drei Märchen erzählen will. Ich liebe diesen Film!!!

Purpur ab 19.00 geöffnet – unser Kino-Menü für 15.-€ -Voranmeldung erforderlich!