Tanz-, Kultur- und Therapiezentrum
11
DEZ
2017

Chantkurs – Singen als Gesundheitsprophylaxe

Posted By :
Comments : 0

1f13e5_a6f4b77046e64e8e852fbe3ba8132f5d

mit

Ruth-Anne Feinäugle

Beim heilsamen Singen werden kraftvolle Lieder aus den verschiedensten Kulturen der Welt gesungen.       

Durch die Schlichtheit der Lieder und deren mantra-artige Wiederholung erleben wir eine wohltuende Entspannung, der Kopf wird frei und wir tanken neue Energie.

 Gerade in unserer schnelllebigen Zeit stellt das heilsame Singen eine Unterbrechung dar, um inne zu halten, sich selbst wahrzunehmen und sich durch die Verbundenheit in der Gruppe getragen zu fühlen.

 Wir singen ohne Notenblätter und lernen die Lieder durch vielfaches Wiederholen, oft verbunden mit einfachen Bewegungen, es bedarf keiner Vorkenntnisse.

 Diese Art des Singens im bewertungsfreien Raum ist auch geeignet für Menschen die von sich glauben, nicht Singen zu können. Es gibt kein Richtig oder Falsch, nur Variationen.

„Sollten Sie Interesse an einem Singkreis haben oder das heilsame Singen in Ihrer Einrichtung anbieten wollen, so nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.“

Wer gehen kann, kann tanzen, wer sprechen kann, kann singen!“

afrikanisches Sprichwort

 

Montags von 19:30 – 21:00  – Unkostenbeitrag pro Abend: € 40,-

 

Chant-Kurs – Singen als Gesundheitsprophylaxe Mit Ruth-Anne Feinäugle Dipl.-Musiktherapeutin (FH), zertifizierte Singgruppenleiterin.

Ab Montag den 15. Januar um 19:30 Uhr ist es soweit: der Chant-Kurs im PurPur beginnt und wenn du Lust hast, einfach zu singen, ohne Leistungsdruck und Aufführungsambitionen, dann bist du hier genau richtig. Wir singen Lieder aus verschiedenen Kulturen der Welt, mal schwungvoll, mal meditativ, mal mit Bewegung… Wir singen ohne Noten und lernen die einfachen Melodien und Texte durch mantraartiges Wiederholen. Herzlich eingeladen bist du gerade auch dann, wenn du glaubst nicht singen zu können.

Uhrzeit: Montags 19:30 – 21 Uhr Termine: 15.Januar, 29.Januar, 26.Februar, 12.März Unkostenbeitrag für 4 Abende: 40.-€ www.musikundsand.com

11. Dezember 2017 – 10.-€ Einzeltermin

1f13e5_53a295d8464044e29e338bc4f17cf97b

 

Ruth-Anne Feinäugle

– Jahrgang 1964

– verheiratet,  zwei Söhne

– Ausbildung zur Schreinerin, 10 Jahre Berufstätigkeit

– Studium der Musiktherapie (FH) Heidelberg, Abschluss 2000

– 1999 – 2002 Ausbildung „Kreativer Tanz“

– 2001 – 2007 Ausbildung zur Sandspieltherapeutin

– seit 2003 freiberufliche Tätigkeit als  Musikpädagogin

– fünfeinhalbjährige Berufstätigkeit als Dipl.-Musiktherapeutin (FH) in

  einer Psychosomatischen Klinik, zweieinhalb Jahre Gruppenleitung

   im „Kreativen Tanz“  sowie zwei Jahre Sandspieltherapie

– 2007 Anerkennung der ISST (Internationale Sandspielgesellschaft)

– 2007 Ausbildung zur Trauerbegleiterin

– 2008 Heilpraktikerin für Psychotherapie (HpPsych)

   Eröffnung der „Praxis für Psychotherapie“ in Waldshut-Tiengen

– 2013 – 2014 Weiterbildung zur Singgruppenleiterin

– 2014 Anerkennung als Singleiterin für Altersheime und Senioren

  sowie für singende Gesundheitseinrichtungen

  (Singende Krankenhäuser e.V.)

– 15.04.2015 Eröffnung der „Praxis für Psychotherapie“ in Frickingen

 

Über den Autor