Aktuelle EventsAktuellesAllgemeinDemnächstEventsKonzert & TheaterSeite Aktuelles

Einfach Liebe

SHALIMA …

Samstag, 3. Februar

Samstag, 3.2. 2024 SHALIMA – ein Märchen-Musical mit Anita Althaus

Einlass 19.30 Beginn 20.00 16.-€ VVK / 18.-€ AK

 

 

 

Es war einmal…

oder vielleicht doch
im Hier und Jetzt?
Ein Märchen für Menschen, die ihren Hoffnungsstern noch blinken sehen

Liedermacherin Anita Althaus erinnert sich:

25 Jahre„Einfach Liebe“

Anita: Ich habe viel gelebt – viel Frohes, viel Schweres – vieles, das ich nicht verstehe, und das ich in Gottes Hände lege. Vieles, was mir neue Hoffnung schenkt und mich in der Hoffnung stärkt, dass dieses Leben getragen ist von Liebe, die auch das Dunkel erhellt und – dass auch das Schwere Sinn macht.
Die Lieder sind über viele Jahre hinweg entstanden. Bei manchen ist es schon recht lange her, dass ich sie komponiert habe. Damals habe ich mich noch nicht getraut sie zu veröffentlichen. Wahr sein dürfen – ist immer eine Gratwanderung. Es ist meine persönliche Sicht der Dinge.

Ich möchte euch mein Herz öffnen, und freue mich über jedes offene Herz, das mir begegnen wird. Trotz der langen Zeit zwischen manchen Liedern spürte ich einen„roten Faden“, der mir erst beim Aneinanderreihen der Lieder auffiel „Kind sein“ und der Mut zur Umkehr: „Komm nach Haus“.

Am 10. Juni 2006 war Premiere der CD „Shalima“. Das Buch mit dem Märchen um die Abenteuer der Fee, die in sich die Stimme der Sehnsucht hört und sich auf den Weg macht um die Wahrheit zu suchen…wurde schon ein Jahr zuvor vorgestellt, und eigentlich wollte die Künstlerin ja ein gemeinsames Projekt mit vielen Menschen – Tänzern, Musikern und Sängern gestalten…. aber auch da startete sie – erst mal – im „Alleingang“…. dieser Traum existiert immer noch.

In all ihren Liedern kommt ihre tiefe Liebe zu Menschen und zu „Menschlichem“ – aber auch ihr starker Glaube an Gott zum Ausdruck. Lieder über ihr Leben – offen und ungeschminkt erzählt sie aus ihrem Herzen, und man darf sich berühren lassen von ehrlich gemeinter Aufrichtigkeit. Anita: „Wenn ich schon singen darf, dann die Wahrheit!“

Es folgten viele Konzerte in der Heimat und zwei weitere Touren in Süddeutschland – gemeinsam mit Tomawho und Klaus Siebold (Didgereedoo und Saxophon, Klarinette, Flöte) Freiburg, Wiesloch, Bruckmühl bei München, Gaggenau, Herrenwies, Fischerbach…auch in der Schweiz, ein Konzert in der Toskana, England, Neuseeland, … und das war noch lange nicht alles

Gemeinsam mit ihrem Mann eröffnete sie 2009 das „Purpur“ Kulturzentrum in Horheim, und bietet seitdem auch vielen anderen Künstlern Raum für Musik und Kunst.

Auf ein Neues! In diesem Jahr sind es 25 Jahre seit Ihrem ersten Konzert in der Klosterschüer in Wutöschingen am 21. Juni 1997.
In Erinnerung daran lädt die Künstlerin am Dienstag, 21. Juni 2022 um 20.00 Uhr zu einer Gala „25 Jahre Einfach Liebe!“ wieder, wie damals in die Klosterschüer, ein.  Ein Konzert und ein Fest der Liebe – gemeinsam mit vielen Menschen auf der ganzen Welt um das „Fête de la Musique“ zu feiern.
Eintritt VVK: 16.-€ /AK 18.€— Karten hierzu sind im Vorverkauf erhältlich unter 07746-2484 oder www.info@purpur-horheim.de