Archiv

Thomas Loefke

leider muss das Konzert ausfallen…Dennoch
2022 werden die beiden kommen – der genaue Termin wir noch bekannt gegeben
 
und dann…
Mit großer Freude darf ich Thomas Loefke, alter Freund und genialer Musiker, und Maire Breatnach heute zu einer Matinee im begrüßen. Da sie auf einer Europa-Tour sind und Horheim quasi „auf dem Weg“ liegt habe ich die Ehre sie als Gäste begrüßen zu dürfen.Mit Máire Breatnach kommt Irlands wohl bekannteste Geigerin zusammen mit dem Harfenisten Thomas Loefke ins PurPur. Die Riverdance-Geigerin und Sängerin Máire Breatnach ist eine musikalische Geschichtenerzählerin, eine moderne Vertreterin der keltischen Bardenzunft. Ihre Kompositionen handeln von den Liebespaaren der keltischen Mythologie, ihre Lieder sind die großen traditionellen Liebeslieder Irlands, natürlich in gälischer Sprache: “Sean nos” – voller Sehnsucht, Leidenschaft und Wehmut. Sie arbeitete u.a. mit Nigel Kennedy, Clannad, Mike Oldfield, den Chieftains und Sinéad O’Connor zusammen. Ihre gefeierten Solo-CDs sind Juwelen traditioneller Musik und zeitgenössischer Komposition gleichermaßen. Der Berliner Harfenist Thomas Loefke begleitet Máire auf einer musikalischen Traumreise in die keltische Vergangenheit Irlands.
 
Gleichzeitig für alle Interessierten werde ich ein wenig über das Lebenshausprojet erzählen

https://www.thomasloefke.eu/thomas_d.html